Der Ticker lief über Twitter und wird hier im folgenden Dokumentiert.
Der Twitter Acount bleibt weiterhin bestehen um wichtige Infos möglichst schnell weiter zu verbreiten.
!Achtung: Für die unangemeldete Demonstration am Samstag wird es ggf. auf dem Twitter Account einen Ticker geben!

Ticker, Freitag 12.10.12:
18 Uhr – es soll die ehe­ma­li­ge Spe­di­ti­on Unruh be­setzt wer­den. Bre­men soll ein Au­to­no­mes Zen­trum be­kom­men !!!
18:10 – Uhr Stim­mung ist gut, viele Men­schen vor Ort. Cops sind auch schon da, und schi­cken Leute weg und dro­hen mit In­ge­wahrs­am­nah­me.
18:15 - Uhr Hun­de­staf­fel ist un­ter­wegs. Kei­ner kommt mehr rein oder raus. Ca. 20 Ak­ti­vist*innen wur­den beim Ver­such ein­zu­zie­hen ge­kes­selt …
18:25 – Uhr Der Kes­sel be­steht nicht mehr, es wird im Mo­ment von einer Fest­nah­me aus­ge­gan­gen. Die ers­ten Be­set­zer*innen sind im Haus
18:30 – Uhr ACH­TUNG: Zivis sind in der Ge­gend und um das Haus un­ter­wegs, passt auf euch auf !!!
19:00 – Uhr Stim­mung im und vor dem Haus ist super. Es gibt Feu­er­ton­nen und es scheint fast die Sonne Kommt vor­bei !!!
19:13 – Uhr Lage un­ver­än­dert, Cops zie­hen von bei­den Sei­ten des Ge­län­des Ma­te­ri­al und Ein­hei­ten zu­sam­men.
19:30 – Uhr Cops stel­len sich zwei­spu­rig auf der Hoch­stra­ße auf. Ver­mut­lich wol­len sie von dort räu­men. Un­ter­stützt die Leute vor Ort !!!
19:56 – Die Stim­mung im Haus ist wei­ter­hin gut. Die Cops sit­zen in ihren Autos und wol­len nicht nass wer­den.
20:06 – Innen noch alles gut. Drau­ßen zie­hen sich die Cops je­doch or­dent­lich Ein­hei­ten unter der Hoch­stra­ße zu­sam­men.
20:08 – Die Glei­se links und rechts und die Hoch­stra­ße sind ge­sperrt – ein gro­ßer Kes­sel. Die Cops haben Strah­ler auf­ge­baut.
20:15 – Uhr Cops zie­hen sich wei­ter unter der Hoch­stra­ße zu­sam­men. Es wird ver­mu­tet als Sicht­schutz ?!? Kommt schnell ver­hin­dert die Räu­mung!
20:44 – Uhr Vor Ort ist alles gut und ruhig. Auf der Seite der Hoch­stra­ße zur Neu­stadt hin sam­meln sich Un­ter­stüt­zer*innen. Kommt auch!
20:55 – Uhr Be­set­zer*innen sind wei­ter­hin im Haus und wohl auf. Lage ist sta­bil …
21:00 – Uhr Uns ist zu Ohren ge­kom­men das 4 Leute in ge­wahr­sam ge­nom­men wur­den. Wer­den wohl in die Wa­chen Vahr und Ste­pha­ni ver­bracht.
21:10 – Uhr Die Dinge kom­men in Be­we­gung: Po­lice­car mit Scha­den ?!? Was­ser­wer­fer be­wegt sich in Rich­tung Aral Tank­stel­le (am Ho­hen­tors­platz)
21:28 – Uhr 2 Was­ser­wer­fer sind an der Aral Tank­stel­le am Ho­hen­stor­platz und 1 Räum­pan­zer + 4 Kran­ken­wa­gen an der S.​Apelt Str. ge­sich­tet
21:31 – Uhr Unter der Hoch­stra­ße steht eine Hun­dert­schaft. Keine*r kommt ins Haus oder raus.
21:35 – Uhr Räum­pan­zer ist vor zur Ab­sper­rung in der Se­na­tor Apelt Stra­ße ge­fah­ren
21:43 – Uhr Die Was­ser­wer­fer von der Ar­al­tan­ke sind los­ge­fah­ren. Im wei­te­ren Um­kreis des Ge­län­des gibt es Per­so­na­li­en­fest­stel­lun­gen.
21:47 – Uhr Vor­sicht: ganz viele Zi­vi­bul­len sind auf Neu­stadts-​ wie auf Wolt­mers­hau­sen­er­sei­te und ver­su­chen, Leute zu grei­fen.
21:50 – Uhr Alle Leute vor Ort sind im Haus, es gibt Bar­ris auf bei­den Sei­ten.
21:50 – Uhr Räum­pan­zer durch­bricht erste Barri.
21:56 – Uhr So­li­grü­ße: „Wir wün­schen euch das beste hal­tet durch So­li­da­ri­sche gr??e aus dem ver­kack­ten mün­chen“
22:00 – Uhr Ge­rücht: Cops sind im Haus und räu­men.
22:30 – Uhr Es wird ge­räumt! Zwei­ter Tech­nik­wa­gen wird von den Cops an­ge­for­dert. Lage scheint im Mo­ment ruhig!
22:45 – Uhr Räu­mung ist be­en­det. 30 – 50 Men­schen be­fin­den sich im po­li­zei­li­chem Ge­wahr­sam. Viel­fäl­ti­ge So­li­da­ri­täts­be­kun­dun­gen er­wünscht!!!
22:50 – Uhr Die Be­set­zer*innen wer­den sehr ver­mut­lich in die Vahr ge­bracht. Fest­ge­nom­me­ne von der Ste­pha­ni­wa­che wer­den auch dort­hin ge­bracht.
23:00 – Uhr Be­set­zer*innen wer­den wei­ter­hin in den Ge­fan­ge­nen­trans­por­ter ver­la­den. Es waren wohl nicht nur Bre­mer Cops im Ein­satz.
23:45 – Uhr Ge­fan­ge­nen­trans­por­ter ist wei­ter am Haus. Die meis­ten Cops sind ab­ge­reist.
1:10 – Uhr Ge­fan­ge­nen­trans­port macht sich auf den Weg, ver­mut­lich in Rich­tung Vahr.
2:30 – Uhr Die ers­ten ge­fan­ge­nen Ak­ti­vist*innen wer­den frei­ge­las­sen. Schön das ihr wie­der drau­ßen seid !!!
3:15 – Uhr Alle bis auf 4 Ak­ti­vist*innen sind wie­der Frei. Bis­her keine Info was mit ihnen ge­schieht …